ARTDESIGN HAHN

Ihre Anfrage

Die Clipso-Gewebespanndecke ist ein Decken- unter Deckensystem oder Wand vor Wand-System. Es besteht aus einem Polyestergewebe, welches mit Spezialspachteln in ein an der Wand oder Decke befestigtes Leistensystem eingearbeitet wird. Somit lassen sich unschöne alte Decken oder Problemdecken unterspannen. Somit kann an nur einem Tag ein völlig neues Wohngefühl gestaltet werden. Clipso-Decken bieten ein breites Farbspektrum mit Matt-Bereich, Metallic-Bereich oder als Lichtdecke.

  • 10 Jahre Gewährleistung

  • B1 schwerentflammbar nach DIN 4102-1

  • Ü-Zertifiziert seit 2007 ( überwachtes Produkt )

  • geprüft nach ÖkO-Tex ( Standart 100 )

  • High-Techpolyester mit lösemittelfreier PU-Beschichtung

  • Für jeden Raum geeignet ( auch in Dachschrägen und an Wänden )

  • Nahtlos bis auf 5,10 m Breite

  • Geringes Gewicht

  • Antistatisch und Pflegeleicht

  • Verbesserung der Raumakustik in Verbindung mit Akustikabsorbern

Technische Daten

Gewebe 705S
Polyestergewebe mit Polyurethanbeschichtung (PU)
Gewicht: 245gr
Stärke: 0,3mm
Oberflächenbeschaffenheiten: matt, glatt und einheitlich
Reißfestigkeit: CH 4,4 TR 6,5
Feuerfestigkeit: Euroclass B-s1,d0 EN14716 , deutsche Klassifizierung B1 DIN 4102-1
Feuchtigkeitsbeständig
10 Jahre Garantie
Ohne krebserregende Stoffe (CMR) und flüchtige organische Verbindungen (VOC) Kennzeichnung A+ gemäß französischer Verordnung Nr.2011-321 Umweltzeichen Oeko-Tex Standard 100
Verpackungsweise: Meter oder Rollenware
Breiten: 1,50m;2m;2,50m;3m;3,50m;4m;4,50m;5,10m

Bezugsquelle Baumann Spanndecken

Zertifikate erhalten Sie gerne auf Anfrage bei uns.

Zertifikate Clipso

Brandschutzklasse B1 und M1
Clipso Spanndecken sind schwerentflammbar nach DIN 4102-1 und eignen sich somit für private und öffentliche Bauten.

Kennzeichnung A+
Seit 2010 tragen Clipso Spanndecken das Siegel A+ diese gibt Auskunft über Hauptbestandteile und Gesamtemission. Diese Kennzeichnung (die über die Emissionsmenge flüchtiger Schadstoffe (COV) der Clipso-Verkleidungen Auskunft gibt) ist gemäß der französischen Verordnung Nr. 2011-321 ab dem 1. Januar 2012 verpflichtend für Produkte zum Bau und zur Dekoration.

EG-Norm
Das CE-Kennzeichen ist seit dem 1. Oktober 2007 für Decken in öffentlichen und privaten Räumen verpflichtend. Clipso erfüllt diese Vorschrift seit Jahren.

Öko-Tex Standard 100
Gütesiegel Öko-Tex Standard 100 ist das weltweit bedeutendste Textil-Gütesiegel für Textilien. Es bedeutet das die Textilien auf unerwünschte Substanzen untersucht. Die mit diesem Siegel gekennzeichneten und aus humanökologischer Sicht optimierten Produkte wurden von international anerkannten Textilinstituten kontrolliert und sind zertifiziert.

Sanitized
Bei Clipso wird das Verfahren von Sanitized angewandt. Es ist ein verfahren zum Schutz von Textilien. Dank der Sanitized-Behandlung ist die 705 AB Verkleidung nachhaltig gegen Bakterien, Schimmel und Fleckenbildung geschützt

Zertifizierung gemäß ISO 9001
Wegen der ständigen Verbesserung der Qualität seiner Arbeit und Dienstleistung erhielt Clipso eine Zertifisierung gemäß iso 9001. Dieses Qualitätssiegel gilt für folgende Bereiche: Planung, Herstellung und Vertrieb innovativer textiler Verkleidungen für Decken und Wände für das Baugewerbe.

IMO
Eine sogenannte Steuerrad Prüfung. Sie setzt erfolgreiche Tests in den Bereichen Feuerfestigkeit, Rauchbildung und Giftigkeit voraus.
(Gilt für Transport und Fischereischiffe; bei privaten nicht verplichtet.)

Bezugsquelle Baumann Spanndecken

Zertifikate erhalten Sie gerne auf Anfrage bei uns.

Kontakt | Impressum | Datenschutz | So finden Sie uns | Google Map | Routenplaner | Sitemap | AGB Schulung

Art Design Hahn Spanndeckencenter - Ebingerstr. 37 - 72510 Stetten a.k.M. - Tel. 07573/1673 - Mail info(at)artdesign-hahn.com